Angina Pectoris

Home  >  Angina Pectoris

Angina Pectoris

Normalerweise verschwinden die Symptome einer Angina pectoris innerhalb von Minuten wieder, entweder durch Ausruhen oder durch die Einnahme von bestimmten Medikamenten (z. B. Nitrospray). Man spricht in diesem Fall von einer stabilen Angina pectoris. Treten die Symptome auch in Ruhe auf oder verschlimmern sie sich, dann handelt es sich um eine instabile Angina pectoris, die jederzeit in einen lebensbedrohlichen Herzinfarkt übergehen kann. Neben körperlicher Anstrengung können auch seelischer Stress, Kälte oder eine zu üppige Mahlzeit eine Angina pectoris auslösen.