Typ-2 Diabetes

Home  >  Typ-2 Diabetes

Typ-2 Diabetes

Die Zuckerkrankheit Diabetes mellitus Typ 2 ist ein gefährlicher Begleiter von Bluthochdruck. Mehr als 75 % der Menschen mit Diabetes mellitus Typ 2 haben auch einen erhöhten Blutdruck. Wenn Sie neben Bluthochdruck auch unter Diabetes leiden, haben Sie ein stark erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Darüber hinaus können auch Ihre Nieren geschädigt werden, was auf Dauer eine Dialyse (künstliche Blutwäsche) notwendig machen könnte.

Diabetiker mit Bluthochdruck haben gegenüber einem Nicht-Diabetiker mit Bluthochdruck ein vierfach höheres Risiko, eine Herz-Kreislauf-Erkrankung zu bekommen oder sogar daran zu versterben.

Es ist wichtig, dass Ihr Blutzucker dauerhaft optimal eingestellt ist. Je nach Ausprägung der Erkrankung kann das durch eine Ernährungsumstellung, Tabletten oder Insulinspritzen erreicht werden. Gleichzeitig muss auch der Bluthochdruck behandelt werden.

ACHTUNG:
Wenn Sie unter Diabetes
leiden, ist es sehr
wichtig, dass Ihr
Blutdruck dauerhaft
unter 140/90 mmHg liegt
und Ihr Blutzucker
immer optimal
eingestellt ist!

Messen Sie jetzt Ihre Werte Tipps zur Vorbeugung